http://my.myblog.de/ap/users.herbsttochter/layout/vollprofi.php?session_id=b7b&blog_id=155498

Mal drüber nachgedacht?

Alles was mir so nachdenkliches über den Weg läuft.
Diverse Sprüche und so.


>> Ich werde nicht alles erreichen, was ich will, aber
ich werde alles ausprobieren, was ich kann <<


>> Das Leben ist eine Komödie für die Denkenden und eine
Tragödie für die, die fühlen <<


>> Kann man sich selbst nicht täuschen, kann man andere nicht verarschen <<


>> Pessimisten sind Optimisten mit Lebenserfahrung <<
(ich versuche oft Optimist zu sein, aber meistens wird
mir dann doch alles wieder kaputt gemacht )


>> Wer nicht anfängt, wird nicht fertig <<


>> Es ist schwierig einem Menschen zu glauben, wenn man
weiß, dass man an seiner Stelle lügen würde <<


>> Diskutiere nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr
Niveau herunter und schlagen dich dann mit ihrer Erfahrung<<


>> Dem "Nichts" gegenüber und die Schwere des eigenen
"Seins"
spürend, ist der Mensch zur Freiheit verdammt.
Sein Handeln bestimmt sein "Sein", er ist, was er vollbringt,
denn seine Taten bestimmen ihn. Die Freiheit des
Menschen bedeutet auch, den permanenten unaufhörlichen
Kampf gegen das "Nichts", gegen die Absurdität des
Lebens nie aufzugeben.<<


>> Son bisschen Sonne ist doch Honig auf der Seele<<


>> Leben bedeutet unterwegs zu sein, nicht möglichst schnell anzukommen.<<

Gratis bloggen bei
myblog.de